Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spaghetti mit Kürbis. Thomas Fally aus Rotenturm ist ein leidenschaftlicher Koch.

Kürbis (geschält) und Tomaten grob würfelig schneiden. Knoblauch, frischen Ingwer und Dille fein hacken. Den Kürbis mit Knoblauch und Ingwer in etwas Butter anrösten. Danach die Tomatenwürfel beimengen und mit Weißwein aufgießen. Etwa 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und frischer Dille abschmecken. Mit Teigwaren wie Spaghetti, Penne - noch leckerer - mit Frischkäsestortellini servieren. Tipp für den Herbst: Das „Kürbissugo“ portionieren, in Einmachgläser abfüllen und mit Kürbiskernöl zwecks Haltbarkeit abdichten. Guten Appettit!

ZUTATEN
ca. 400 g Kürbis
ca. 4 Knoblauchzehen
ca. 4 Fleischtomaten
Ingwerwurzel
1 Bund Dille
Butter
Öl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
1/8 L Weißwein oder Rindsuppe