Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spaghetti salsa gialla. Rezepttipp / MARTIN WEBER / Gemeinderat aus Wiener Neustadt

Die Zubereitung: Das Kartoffelmehl in einer halben Tasse Suppe lösen und gemeinsam mit dem Bratenfond unter ständigem Rühren in einer Kasserolle bei kleiner Hitze erwärmen.
Den Rest der Suppe hinzugeben und einmal kurz aufkochen lassen.
Das Eigelb mit dem Zitronensaft und dem Safran in einer kleiner Schüssel vermischen. Die warme Soße durch ein Sieb seihen und unter ständigem Rühren mit dem Eigelb ordentlich vermischen.
Anschließend nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße in einer angewärmten Sauciere zu den heißen Spaghetti servieren.

ZUTATEN
400 g Spaghetti

20 g Kartoffelmehl

1 Tasse Rindsuppe (oder nach Belieben Hühnersuppe)

2 Messerspitzen Safran
1 Eigelb
Saft einer halben Zitrone
entfetteter Bratenfond
Salz und Pfeffer