Erstellt am 30. September 2010, 00:00

St.Gottharder Hüttenteller. Rezepttipp / RENATE SCHRITTWIESER, Wirtin vom Gasthaus Schrittwieser.

Zubereitung: Durchzogenen Speck klein schneiden und in wenig Öl anschwitzen, gekochte Erdäpfelspalten beigeben und gut durchrösten. Schwach salzen. Das Speck-Erdäpfelgemenge kann knusprig angebraten sein.
Das Gemüse bissfest in Salzwasser kochen.
Die Truthahnschnitzel mit Chili, Pfeffer und Salz - am besten frisch aus der Mühle - würzen.
Am Grill beidseitig garen. Nebenbei auf einem Teller ein Bett vom Speck-Erdäpfelgröstel und darüber das Saisongemüse anrichten. Mit Knoblauchpfeffer überwürzen. Sofort frisch vom Grill das Fleisch draufsetzen und mit frisch gehackten Kräutern bestreuen und mit Kräuterbutter servieren.
Die Wirtin vom Gasthaus Schrittwieser in St. Gotthard bei Texing kocht mit Leidenschaft nach alten Rezepten und wünscht gutes Gelingen.

ZUTATEN
 1 kg Putenschnitzel
 Salz, Pfeffer, Chili, Knoblauchpfeffer
 20 dag Hamburger Speck
 ¾ kg Erdäpfel
 1 kg verschiedenes Gemüse nach Saison
 Kräuter (wie Bohnenkraut, Schnittlauch, Petersilie), Kräuterbutter