Erstellt am 27. August 2012, 07:57

Süßsaures Most-Reindl. Hans Czettel, Musiker und Produzent aus Wartmannstetten.

Das Fleisch in Würfel schneiden und in einem Reindl in 1 EL Butter portionsweise scharf anbraten, dann salzen und pfeffern und mit dem Most ablöschen, ½ Stunde dünsten lassen.
Die Äpfel und Schalotten schälen und in Spalten schneiden, in einer Pfanne in der restlichen Butter anbraten, mit Salbei und Zimt würzen, den Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Ebenfalls salzen und pfeffern, dann zum Fleisch geben und alles gemeinsam noch ½ Stunde dünsten lassen. Crème fraîche unterziehen und eventuell nochmals nachwürzen.
Zum Most-Reindl Salzerdäpfeln oder Reis servieren.

ZUTATEN
800 g Schweinsschulter
2 EL Butter
1/4 l herber Most oder „Schnitt“ (=je 1/8 l herber und süßer Most gemischt)
3 Äpfel
300 g Schalotten
6 Salbeiblätter
1 Prise Zimt
ca. 1 TL Zucker (kann mehr sein, wenn der Most zu sauer ist)
1 EL Crème fraîche
Salz, Pfeffer