Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Suppe mit Bröselknödel. Rezepttipp / ANITA BAUMGARTNER empfiehlt für den Herbst eine Suppe.

Neben ihrer Leidenschaft, dem Reiten, zählt für die sympathische Buchhalterin vom VAZ St. Pölten auch das Kochen zu einem ihrer größten Hobbys. Zuerst werden die Semmelbrösel zirka 20 Minuten in Milch eingeweicht. Dann mit Eiklar einen Schnee schlagen. Dotter und Butter gut rühren und dann den Schnee unterheben. Nun die Bröselmasse unter den Abtrieb rühren, salzen und pfeffern und die Petersilie beigeben. Anschließend kleine Knödel formen und in Rindssuppe oder Gemüsebrühe 10 Minuten kochen lassen. Zum Schluss das Mehl mit Sauerrahm gut versprudeln und in die kochende Suppe einrühren. Zusätzlich kann mit Petersilie oder Schnittlauch verfeinert werden.
Guten Appetit!

ZUTATEN
100 g Butter
1 Ei
1/8 l Milch
200 g Semmelbrösel
Salz, Pfeffer
Petersilie
1 EL Mehl
2 EL Sauerrahm