Erstellt am 20. September 2011, 08:45

Tascherl mit Pastinaken. SARAH REINSBERGER, HLW-Schülerin aus Reinsberg

Für den Nudelteig Mehl, Eier und Salz zu einem Teig verkneten.
Für die Fülle die Petersilwurzel grob schneiden und weich dünsten, mit
QimiQ pürieren. Die Masse mit feingehackter Petersilie vermischen und würzen.
Den    Nudelteig auswalken und die Fülle aufsetzen. Tascherl formen und in Salzwasser kochen. Mit heißer Butter und Salat servieren.

ZUTATEN
Nudelteig:
 20 dag griffiges Mehl
 2 Eier
 Salz

Fülle:
 25 dag Pastinaken (Petersilwurzel)
 1/8 Liter Qimiq
 Petersilie
 Salz
 Pfeffer