Erstellt am 23. Februar 2011, 10:08

Tournedos in der Kartoffelkruste. ULLI WINKLER InfoCenter Perchtoldsdorf

Die rohen Kartoffeln schälen, grob raspeln und ausdrücken.
Den Lungenbraten in zirka 3 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, pfeffern und im „verschlagenen“ Ei wenden. Danach in den geraspelten Kartoffeln wenden, dabei die Kartoffeln gut andrücken, so dass die Fleischschnitten rundum gut eingehüllt sind.
Anschließend im heißen Rapsöl rasch braten, die Kartoffeln sollen dabei knusprig, das Fleisch aber zartrosa sein. Vor dem Servieren noch unbedingt salzen.
Die Tournedos aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Im Bratenrückstand zwei Esslöffel Butter aufschäumen, mit etwas Weißwein ablöschen und getrennt vom Fleisch servieren.
Dazu passen ausgezeichnet Safran-Reis sowie grüne Salate.

ZUTATEN
 Rinds- oder Schweinslungenbraten ( etwa 70 dag)
 3 rohe Kartoffeln
 1 Ei
 ca. 5 EL Rapsöl
 2 EL Butter
 etwas Weißwein
 1 ½ Tassen Reis
 Safran
 Grüner Salat