Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Truthahn mit Rotkraut. DAVID SCHLEIFER empfiehlt leckeres Rezept für den Weihnachtsabend.

Kastanien im Backrohr rösten. Für die Fülle Kastanien ganz klein schneiden, die Äpfel ohne Kerngehäuse vierteln und mit den klein geschnittenen Semmeln und der Petersilie vermengen.
Für die bessere Bindung etwas heiße Milch zugeben.
Truthahn waschen, trockentupfen, innen und außen mit Salz, Rosmarin, Thymian, Majoran und Pfeffer einreiben. Den Truthahn mit der Fülle befüllen. Öffnung mit Küchengarn zunähen. Die Brust mit den Speckstücken belegen. Truthahn im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 Grad ca. 3 Stunden braten (pro 1/2 kg 3/4 Stunde Bratzeit). Von Zeit zu Zeit Truthahn mit dem eigenen Saft begießen. Mahlzeit!

ZUTATEN
Truthahn (ca. 4-5 kg)
400 g geschälte Kastanien
3 Äpfel
5 Semmel 1 Tag alt
Salz, Pfeffer (weiß)
Rosmarin
Thymian, Majoran
Petersilie
60 g Speck in dünnen Scheiben geschnitten
Milch
Öl