Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Überbackene Erdäpfeln. Paul Thavonat, Discjockey aus Würflach.

Gekochte Erdäpfeln in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, danach bissfest kochen. Paradeiser achteln. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Erdäpfelscheiben und Gemüse in der Form verteilen. Den Schmelzkäse mit Eigelb und Schlagobers verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Kräuter waschen, abtropfen lassen und fein schneiden, zur Soße geben und über das Gemüse gießen.
Den Auflauf im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad 1/4 Stunde lang backen.
Den Auflauf in Schnitten schneiden und mit einem schönen Salatteller servieren.

ZUTATEN
650 g Erdäpfeln (am Vortag gekocht)
300 g Brokkoli
2 Paradeiser
10 g Butter
200 g Schmelzkäse
1 Eigelb
100 ml Schlagobers
Salz
weißer Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
Petersilie
Schnittlauch