Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Überbackene Kartoffelpfanne. Bettina Anderl ist Leiterin der Landjugend Lehen.

Zubereitung: Die Kartoffeln waschen und weichdämpfen. Zwiebel fein hacken und in etwas Fett hell anrösten, (mein Tipp: Man kann auch etwas würzige Wurst wie Wiener oder Geselchtes dazugeben/mitrösten).
Die geschälten, zerdrückten Kartoffeln dazugeben, salzen und pfeffern sowie etwas Muskatnuss dazugeben (weniger ist mehr) danach kurz durchrösten.
Die Würstel in der Zwischenzeit ca. 5 bis 10 Minuten in heißes Wasser legen, danach herausnehmen. In Abständen von 1 bis 2 cm schräg einschneiden und auf die Kartoffeln legen.
Mit geriebenem Käse bestreuen und ins Backrohr stellen, bis der Käse geschmolzen ist.
Danach mit Petersilie oder Schnittlauch bestreuen. Als Beilage ist ein grüner Salat oder Eisbergsalat zu empfehlen. Guten Appetit wünscht Bettina Anderl.

ZUTATEN
 1 kg mehlige Kartoffeln
 1 große Zwiebel
 Fett (ev. Olivenöl)
 Salz, Pfeffer,
 Muskatnuss
 Petersilie oder Schnittlauch
 4 Frankfurter
 10 dag geriebener Emmentaler
 5 dag Wiener oder etwas Speck (Empfehlung der Köchin)