Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Überkrustete Scholle. Rezepttipp von PETRA NOWAK, Funktionärin beim Wanderverein Weiten.

Zubereitung: Schollenfilet salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und zusammenrollen. Den Wein mit ½ Liter Wasser, Essig, Wurzelwerk und Kräutern aufkochen lassen, Filets ca. 15 Minuten ziehen lassen.
Zwiebel in Butter anrösten, Schinken, Champignons, Petersilie beifügen und mit Gemüsesud vermengen. In feuerfeste Form geben und Schollenfilets einlegen. Mit Parmesan bestreuen und im Backrohr bei ca. 250 Grad überbacken bis der Käste leicht gebräunt ist.
Gutes Gelingen dieses Rezeptes für Kalorienbewusste wünscht Petra Nowak aus Weiten.

ZUTATEN
 600 g Scholle tiefgekühlt
 Salz, weißer Pfeffer
 Saft einer Zitrone
 je 100 g Sellerie, Karotten und Zwiebel
 2 Salbeiblätter
 je ein Sträußchen Thymian und Petersilie
 ¼ l trockener Weißwein
ein Schuss Essig
 eine kleine Schalottenzwiebel
 20 g Butter
 100 g Pressschinken in dünnen Scheiben
 200 g Champignons
 1 Glas Sherry
 1 Bund Petersilie
 geriebener Parmesan 
  Butter zum Beträufeln