Erstellt am 16. Februar 2011, 08:43

Ungarisches Reisfleisch. DORIS HELMREICH kocht gerne kreative Spezialitäten für ihre Familie.

Die Zwiebel fein würfelig schneiden und in Öl goldgelb rösten. Das ebenfalls würfelig geschnittene Putenfleisch, den fein würfelig geschnittenen Speck und den in feine Streifen geschnittenen Paprika dazugeben.
Anschließend alles gemeinsam durchrösten und währenddessen Salz, Pfeffer, Paprikapulver und das Tomatenmark beimengen und gut durchrühren.
Den Reis waschen (wichtig!) und hinzufügen. Alles gut durchmengen. Danach mit Wasser aufgießen, kurz aufkochen und auf kleiner Flamme weiterkochen, bis das Wasser verbraucht ist.
Zu diesem würzigen und pikanten ungarischen Gericht eignet sich knackiger grüner Salat sehr gut als Beilage.
Mahlzeit!

ZUTATEN
2 bis -3 EL Öl,
1 Zwiebel,
500 g Putenfleisch,
500 g Speck,
1 grüner und 1 roter Spitzpaprika,
Salz,
Pfeffer,
2 bis 3 TL Paprikapulver edelsüß,
2 bis 3 EL Tomatenmark,
500 g Langkornreis,
1 Liter Wasser.