Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Waldpilz Risotto. 3-Hauben und 2-Sterne-Koch Heinz Hanner kocht feine Rezepte mit heimischen Produkten.

Zubereitung: Die Pilze putzen und in Spalten schneiden. Die gehackten Zwiebel dünsten, den Reis und einen Teil der Pilze hinzufügen und glasig werden lassen. Den heißen Fond hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen. Immer wieder etwas Fond nachgießen, damit de rreis nicht festklebt. Zum Schluss die Butter und den Parmesan hinzufügen und abbinden. Die restlichen Pilze und den Spargel in einer heißen Pfanne schwenken und mit der fein gehackten Petersilie vollenden.

ZUTATEN

350 g Risottoreis, 250 g gemischte Pilze (Steinpilze, Eierschwammerl, Kräuterseitlinge, Wiesenchampignons), 1 Bund Petersilie, 1 Zwiebel, 3 EL Butter, 2 EL geriebener Asmonte (= steirischer Parmesan), 1 l Gemüsefond, 1 Bund grüner Spargel und etwas Butter zum Aufschäumen