Erstellt am 30. März 2011, 09:31

Weißer Spargel mit Brokkoli-Mousse. INGRID MARIA LANG, Schriftstellerin.

Zubereitung: Spargel schälen. In einem großen Topf Wasser mit Salz, Zucker, Zitronensaft, 1 EL Butter aufsetzen und darin 10-15 Min. gar kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Den Brokkoli waschen, Röschen vom Stiel trennen. Die Stiele schälen und sehr klein schneiden, zusammen mit den Röschen in Salzwasser etwa 5 Min. kochen. Dann herausnehmen, im kalten Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Brokkoli mit 2 EL Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Obers fast vollständig angießen und alles weich dünsten. Mit dem Stabmixer pürieren und das restliche Obers zufügen. Eier schälen, Gelb und Weiß separat voneinander würfeln. 2 EL Butter mit den Bröseln in einer Pfanne anrösten und über den mit der Brokkoli-Mousse angerichteten Spargel geben. Mit den Eiwürfeln bestreuen.

ZUTATEN
 1 kg weißer Spargel
 1/2 TL Zucker
 Zitronensaft
 100 g Butter
 500 g Brokkoli
 120 g Obers
 Salz, Pfeffer
 Muskatnuss
2 hart gekochte Eier
 30 g Semmelbrösel