Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Wiener Schnitzel mit Pommes Frites. Rezepttipp / MATTHIAS REHRL ist Vizebürgermeister der Gemeinde Oberloisdorf.

Matthias Rehrl's Lieblingsgericht ist Wiener Schnitzel mit Pommes Frites. Zur Zubereitung die Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und leicht klopfen. Nun die Schnitzel panieren. Das heißt nacheinander zuerst im Mehl wenden, danach durch das Ei ziehen und am Schluss in den Bröseln wenden. Anschließend drei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel drei Minuten anbraten. Nun zu den Pommes: Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Auf dem Backblech verteilen. Mit Sonnenblumenöl bestreichen. Die Pommes Frites bei 180 Grad backen. Anschließend mit Salz würzen. Die Schnitzel abtropfen lassen und mit einer Zitronenscheibe servieren.

ZUTATEN
 2 Kalbsschnitzel
 Mehl

 Eier
 Brösel

 Öl zum Herausbacken
 1 Zitrone

 Kartoffeln 
Salz