Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Wilderer-Pfanne. MARGIT POLANSKY, Hohenruppersdorf.

Zubereitung: Rehfilet in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Wacholder würzen. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, Rehfilet kurz anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.
Im Bratenrückstand den fein geschnittenen Lauch glasig werden lassen und etwas später die Steinpilze kurz mitrösten. Mit Rotwein ablöschen, mit Fond aufgießen und etwas köcheln lassen bis die Sauce eine cremige Konsistenz aufweist. Nun das zuvor angebratene Fleisch in der Sauce etwas ziehen lassen, das geschlagene Obers unterheben, Preiselbeeren und Liebstöckel dazumischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anstelle von Rehfilet kann auch Rinderfilet verwendet werden. Am besten mit Knödel servieren.

ZUTATEN
600 g Rehfilet
Salz, Pfeffer
gestoßener Wacholder
50 g Butterschmalz
100 g Lauch
160 g Steinpilze
1/16 l Rotwein
1/4 l Rindssuppe
1/16 l Schlagobers
1 EL Preiselbeeren
1 EL gehackter Liebstöckel