Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Wildgulasch mit Pilzen. ALFRED SPIELAUER aus Wullersdorf verrät sein Gulasch-Rezept.

Zubereitung: Das Wildfleisch in heißem Öl anbraten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und den zerdrückten Knoblauch mitrösten. Mit Mehl stauben und mit Salz, Pfeffer, Thymian, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren würzen. Mit Rindsuppe aufgießen und zugedeckt ca. eine Stunde dünsten. Pilze abseihen und mit Rotwein einrühren. Ca. 20 Minuten dünsten.
Creme fraiche, Salz, Pfeffer und Preiselbeerkompott verquirlen und vor dem Anrichten einrühren.
Alfred Spielauer serviert dazu Semmelknödeln.

ZUTATEN
 3/4 kg gewürfeltes Wildfleisch
 8 Esslöffel Öl
 3 Zwiebeln
 2 Knoblauchzehen
 1 Esslöffel Mehl
 Salz
 Pfeffer
 Thymian
 Lorbeerblatt
 Wacholderbeeren
 1/4 l Rindsuppe
 1 Dose Mischpilze
 ca. 1/8 l Rotwein
 2 Esslöffel Creme-fraiche
 2 Esslöffel Preiselbeerkompott