Erstellt am 08. Dezember 2010, 09:33

Wildschwein- Braten. NICOLE SCHMIDT aus Laa wünscht guten Appetit

Fleisch mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. In heißem Öl von allen Seiten kurz anbraten, mit Salz & Pfeffer einreiben.
Zwiebeln, Petersilienwurzel, Sellerie & Karotten kleinwürfelig schneiden, im Bratenrückstand kurz durchrösten und mit Rotwein ablöschen. Zum Braten geben.
Wacholderbeeren und Pfefferkörner zufügen und im Backrohr bei ca. 200 Grad etwa 2 Stunden braten. Gelegentlich mit Saft übergießen evtl. mit Wasser aufgießen.
Anschließend das gebratene Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten rasten lassen. In der Zwischenzeit, Rama Cremefine aufrühren, das Gemüse pürieren und mit der Cremefine ca. 10 Minuten köcheln lassen. Evtl. mit Mehl stauben.
Mit Preiselbeerpfirsichen, Serviettenknödel oder Polentaschnitten servieren.

ZUTATEN f.6 Pers.
1,5 kg Wildschweinschopf
Salz, Pfeffer gemahlen
250 ml Rotwein
2 Zwiebeln
1 große Petersilienwurzel
25 dag Sellerie
2 Karotten
5-6 Wacholderbeeren
10 Pfefferkörner
1 Rama Cremefine zum Kochen od. Sauerrahm evtl. Mehl zum Stauben