Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Wolfsbarsch mit Kräutern. INGO MERSMANN ist Koch im Schülerinternat Judenau

Die Fische filetieren und von der Haut schneiden, restliche Gräten mit einer Pinzette entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln und kühl stellen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einem kleinen Topf die Butter erhitzen und darin Zwiebel mit dem Knoblauch glasig dünsten. Dann die Dosentomaten dazugeben, 10 Minuten köcheln lassen. Tomatenwürfel einrühren, alles in eine Form füllen. Butter im Topf erhitzen und die Kräuter und Prise Salz einrühren, erhitzen. Fische trockentupfen, salzen, pfeffern, bemehlen, beidseitig braten. Auf das Tomatenbett legen und darauf die Kräuter verteilen.

ZUTATEN
2 Wolfsbarsche
1 EL Zitronensaft,
1EL Butter
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 gepresste Knoblauchzehe
1 Dose Tomaten 400g
2 - 4 Tomaten gehäutet
Salz, Pfeffer
50g Butter, 5 EL verschiedene Kräuter, Salz