Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Ziegenkäsespaghetti. Rupert Schwarz, Bürgermeister von Grafenbach-St. Valentin.

Den Speck quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Diese in einer Pfanne in heißem Öl bei mittlerer Hitze knusprig braun braten.
Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen in einer großen Schüssel die Eier, den Ziegenfrischkäse, das Schlagobers und eine Prise Salz mit einer Gabel entsprechend verrühren.
Die Spaghetti abgießen, kurz abtropfen lassen und sofort in die Pfanne mit dem Speck geben, alles gut durchmischen.
Die heißen Speck-Spaghetti mit der Ei- Ziegenkäse-Mischung vermengen und mit viel frisch geriebenem Pfeffer bestreut servieren.
Dazu passt bestens frischer grüner Salat sowie ein gut gekühltes Bier.
Prost und Mahlzeit!


ZUTATEN
100 g Speck
1 EL Öl
200 g Spaghetti
2 Eier
100 g Ziegenfrischkäse
100 ml Schlagobers
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer