Erstellt am 21. März 2011, 08:25

Zigeuner- Schnitzel. GERTI HAAS / Weinhauerin und Heurigenwirtin aus Baden, Erzherzogin-Isabelle-Straße 70.

Gerti Haas hat immer schon gern und gut gekocht. Den NÖN-Lesern stellt sie nun eines ihrer Lieblingsrezepte zur Verfügung und zwar die feurigen Zigeuner-Schnitzel:
Schweinsschnitzel salzen, pfeffern, beide Seiten mit Paprika bestreuen und kurz anbraten.
In einer Schüssel Hot-Ketchup, Senf, zerdrückte Knoblauchzehen und Wasser durchrühren und über die abgebratenen Schnitzerl gießen. Langsam köcheln lassen, zirka 20 - 25 Minuten.
Mit Pfefferoni und Zwiebelringen garnieren.
Als Beilage eignen sich besonders gut Bratkartoffeln (gekochte Kartoffeln etwas anbraten).
Guten Appetit!

ZUTATEN
4 - 6 Stück Schweinsschnitzel
Öl zum Anbraten
Salz, Pfeffer, Paprika
1/8 Liter Hot-Ketchup
1 Kaffeelöffel Senf
2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
1/8 Liter Wasser

Pfefferoni und Zwiebelringe zum Garnieren