Erstellt am 04. Juli 2011, 07:30

Zucchini- lasagne. Manuela Reiter, Wiener Neustadt

Zucchini waschen und in dünne, längliche Scheiben schneiden. In Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin Zucchinischeiben portionsweise auf beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. In Topf das restliche Olivenöl erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Hackfleisch hinzufügen und unter Rühren braten. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Safran und Kreuzkümmel würzen. Mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen. 5 Min. bei mittlerer Hitze offen kochen lassen und Topf von der Herdplatte ziehen. Backofen auf 200° C -Umluft vorheizen und Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Zucchinischeiben abwechselnd mit Hackfleischsauce einschichten. Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden und über Lasagne verteilen. Mit Olivenöl beträufeln. Im Ofen 30 Min. gratinieren.

ZUTATEN
1 Tl Currypulver , 1 Dose gemahlener Safran, 125 ml Gemüsebrühe, 30 dag Hackfleisch, 4 Knoblauchzehen, 1/4 Teelöffel Kreuzkümmelsamen, 50 ml Olivenöl, 1 cl Olivenöl für die Form, 1 Prise Pfeffer, 30 dag Sahne, 1 Prise Salz, 15 dag Ziegenkäse, 2 Zucchini, 1 Stück Zwiebel