Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zucchini-Reis. ANDREA KRAMER aus Zwettl sandte uns ihr Lieblingsrezept.

Zwiebel hacken und in Öl kurz rösten, Faschiertes dazugeben und kurz anbraten.
Nun den Reis beigeben, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss verfeinern. Jetzt mit zwei Tassen Suppe aufgießen.
Kleinwürfelig geschnittene Zucchini dazugeben, zerdrückten Knoblauch darübergeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Nach Geschmack mit Parmesan, frischen Kräutern oder Tomatenwürfeln verfeinern.
Dazu passt sehr gut grüner Salat.
Der Zucchinireis (ohne Faschiertem) ist auch als Beilage sehr gut geeignet zu gebratenem Fisch, Pute oder Huhn.

ZUTATEN
für 2 Personen:

1 Tasse Rundkornreis
15 dag faschiertes Rindfleisch
1 mittelgroße Zucchini
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 Tassen Suppe oder Wasser mit Suppenwürfel
Öl zum Anbraten
ev. Kräuter, Parmesan oder Tomatenwürfel

Kopfsalat
oder Tomatensalat