Erstellt am 21. Oktober 2007, 00:00

Zucchinispaghetti. Rezepttipp von ANDREA REDLICH.

Diplomkrankenschwester Andrea Redlich, Koordinatorin Mobiles Hospiz, hat uns ihr Lieblingsrezept zur Verfügung gestellt.
Zubereitung: Zwiebel und Speck klein schneiden und in einer Pfanne anrösten, das klein geschnittene Zucchinigemüse und die gepresste Knoblauchzehe dazugeben und ca. 10 Minuten dünsten lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in Salzwasser kochen. Zum Zucchinigemüse einen Becher Crème fraîche geben, salzen und pfeffern. Mit einem erfrischenden Salat und einem guten italienischen Rotwein schmecken die Spaghetti besonders lecker.
Guten Appetit!

ZUTATEN
1 mittlere Zucchini, ungefähr 70 dag
1 Zwiebel
10 dag Jausenspeck
1 Becher Crème fraîche
1 Knoblauchzehe
40 dag Spaghetti
Salz
Pfeffer