Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zwiebelkuchen mit Tunfisch. Regina Kaufmann.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Den Blätterteig auf ein Backblech legen.
Die drei Zwiebel und den roten Paprika feinnudelig schneiden.
Zwei Eier und einen Becher Sauerrahm mit dem geriebenen Käse gut verrühren, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat kräftig würzen.
Die geschnittenen Zwiebeln, den Paprika und den gut abgetropften Tunfisch daruntermengen und auf dem Teig verteilen.
Ins Backrohr schieben und etwa eine halbe Stunde goldbraun backen.
Zu dieser Speise reiche ich meist grünen Salat, aber es passen auch andere Salate.
Der Kuchen kann auch kalt gegessen werden.

ZUTATEN
 1 Blätterteig
 1 Dose Tunfisch
 1 Becher Sauerrahm
 3 Zwiebel
 2 Eier
 1 roter Paprika
 100 g geriebenen Käse