Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Apfel-Topfen-Auflauf. Rezepttipp / CHRISTOPH GOLDHAHN vom Roten Kreuz Lilienfeld.

Äpfel schälen und vierteln, danach in Scheiben schneiden. Die Eier in Dotter und Klar trennen, Dotter und Zucker schaumig rühren, Grieß, Topfen und Rosinen unterrühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unterziehen.
In eine vorgefettete Auflaufform abwechselnd die Topfenmasse und die Apfelscheiben füllen, anschließend im vorgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze goldbraun backen lassen.

Der Apfel-Topfen-Auflauf ist eine typische Nachspeise, dazu wird bei Familie Goldhahn entweder ein Apfelkompott oder Vanillecreme serviert. Auch eine Tasse Kaffee wird gerne dazu getrunken.
Dieses Rezept ist ein altes Familienrezept. In seiner Kindheit war es immer eine der Lieblingsspeisen von Christoph Goldhahn, die seine Mutter für ihn gekocht hat.

ZUTATEN
 0,5 kg Äpfel,
 4 Eier,
 10 dkg Zucker,
 5 dkg Grieß,
 0,5 kg Topfen,
 2 Esslöffel Rosinen,
 etwas Fett (für die Auflaufform).