Erstellt am 06. Dezember 2011, 08:33

Apfelauflauf. ELISABETH MATUSCHEK, Verkäuferin aus Haslach.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Semmeln in 1 bis 2 cm Scheiben schneiden, auf ein Blech legen. 50 g Butter zerlassen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, Semmeln hineinlegen, mit zerlassener Butter beträufeln und mit Zucker bestreuen. Im Backofen 5 Minuten lang leicht bräunen. Apfelscheibe mit Zitrone beträufeln und abwechselnd mit den Semmeln in die Form schlichten. Eier mit Staub- und Vanillezucker, Milch und Creme fraiche verrühren und darübergießen. Im Rohr 30 Minuten backen, dann Mandelstifte, Rohrzucker und restliche Butter darauf geben und 10 bis 15 Minuten fertig backen.

ZUTATEN
 4 alte Semmeln
75 g Butter
 1 Esslöffel Zucker
 4 mittelgroße Äpfel (in Scheiben geschnitten)
 Saft einer Zitrone
 3 Eier
 75 g Staubzucker
 1 P. Vanillezucker
 400 ml Milch
 150 g Creme fraiche
 50 g Mandelstifte
 3 Esslöffel Rohrzucker