Erstellt am 11. Mai 2008, 07:00

Apfelkuchen mit Pudding. Rezepttipp / THERESIA SEIDL, Ortsbäuerin aus Alberndorf

Zubereitung: Eier und Zucker sehr schaumig rühren, Backpulver, Öl und Wasser langsam einrühren und das Mehl unterheben.
Aus Apfelsaft, Vanillepudding und Maizena einen Pudding kochen und geraspelte Äpfel untermischen. Diese Masse auf den gebackenen Ölkuchen leeren und auskühlen lassen.
Geschlagenes Obers darüberstreichen und mit Zimt-Zucker bestreuen.
Die Ortsbäuerin Theresia Seidl wünscht gutes Gelingen.

ZUTATEN
 5 Eier
 25 dag Zucker
 25 dag Mehl
 1 P. Backpulver
1/8 l Öl
 1/8 l Wasser
 1 Liter Apfelsaft
 2 Packerl Vanillepudding
 2 Teelöffel Maizena