Erstellt am 20. April 2011, 08:53

Apfeltorte mit Obershaube. EDELTRAUD HÜBEL, Hobbyköchin, Wallsee

Für den Teig alle Zutaten glatt verkneten, 30 Minuten kalt stellen. Pudding mit etwas Wein verrühren. Restwein erhitzen. Zucker, angerührten Pudding, Zitronenschale unter ständigem Rühren beimengen. Äpfel fein hobeln. Teig ausrollen und in eine befettete Springform geben, einen drei Zentimeter hohen Rand formen. Apfelweincreme einfüllen. Kuchen bei 200 Grad 40 Minuten backen. Am nächsten Tag mit Schlagobers und Mandeln verzieren.

ZUTATEN
Für den Teig:
 250 g Mehl
 1 TL Backpulver
 125 g weiche Butter
 125 g Zucker
 1 Ei
 1 Pkg. Vanillezucker
Für den Belag:
 2 Pkg. Vanillepudding
 1/2 l trockener Weißwein
200 g Zucker
 1 kg säuerliche Apfel
 Schale von 1 Zitrone
1/4 l Obers
 zirka 2 EL geröstete Mandelblättchen