Erstellt am 11. Januar 2011, 10:47

Apfeltorte. Anna Brandstätter, Landwirtin aus Zöbern.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier, Vanillemark, Zitronenzesten dazugeben und gut verrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln unterheben. Äpfel schälen, entkernen, würfeln, zwei Drittel davon zum Teig geben, ebenso das geschlagene Obers.
Eine Springform ausbuttern und den Teig eingießen. Das verbliebene Drittel Äpfel darüber verteilen.
Torte ca. 30-40 Minuten bei 180 Grad backen. Fünf Minuten vor Backende den Grill zuschalten, Torte mit zwei Esslöffeln Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
Die fertige Apfeltorte ein wenig auskühlen lassen und mit Puderzucker - und wer es mag - auch mit Zimt bestäuben und noch lauwarm servieren.

ZUTATEN
100 g weiche Butter
100 g Zucker
    2 Eier
Mark von 1 Vanilleschote
Zesten von 1/2 Zitrone
70 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g gehackte und geröstete Mandeln
3-4 Äpfel
200 ml Schlagobers
2 EL Zucker
Butter zum Fetten der Form