Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Bananenschnitten. JULIA FISCHER bäckt gerne für ihre Familie.

Für den Biskuitteig: 3 Eier trennen, Schnee mit 3 dag Feinkristallzucker steif schlagen. Dotter mit 6 dag Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale cremig rühren. 5 dag Mehl, 2 dag Stärkemehl, Backpulver und Eischnee unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen und darauf einen Backrahmen in der Größe von 33 x 25 cm stellen. Biskuitmasse einfüllen und bei ca. 175 Grad 20 Minuten backen. Etwas überkühlt mit Marillenmarmelade bestreichen. 3 große Bananen in Scheiben schneiden und darauflegen (mit Zitronensaft bepinseln, dann werden die Bananen nicht braun).

Für die Topfencreme: 1 Becher Vanillejoghurt und 1 Topfen rühren, 10 dag Staubzucker, Vanille und Orangenaroma dazu geben. 1/8Liter Obers steif schlagen. 5 Blatt Gelatine erweichen, zur Topfencreme geben und das geschlagene Obers unterheben.

Masse auf die Bananen streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.
Für die Glasur: 1/8 Liter Obers aufkochen, 15 dag Zartbitter-Kuvertüre dazugeben, unter ständigem Rühren auflösen und glatt rühren. Etwas überkühlen und die Schnitten damit glasieren. Den Backrahmen nach dem Festwerden der Glasur entfernen.