Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Biskuitroulade. Rezepttipp von DORIS MANTLER / Angestellte und Hobbyköchin

Die Zubereitung :
„Meine Familie und ich, wir sind wahre Zuckertiger“, erzählt Doris Mantler. eines ihrer Lieblingsrezepte:
Backrohr auf 220 Grad vorheizen; Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl oder Margarine bestreichen; Eiklar zu Schnee schlagen, Dotter und Zucker schaumig rühren. Mehl und Eischnee gleichzeitig vorsichtig unter die Dottermasse heben.
Auf ein Backblech streichen (etwa ein Zentimeter dick) und etwa 10 Minuten backen.
Danach auf bezuckertes Brett stürzen, das Papier ablösen und mit erwärmter Marillenmarmelade gleichmäßig bestreichen. Wieder einrollen und mit Staubzucker bestreuen.

DIE ZUTATEN
5 Eier
100 g Mehl
150 g Staubzucker
1 P. Vanillezucker
Zitronenaroma
Marillenmarmelade zum Füllen
Zucker zum Bestreuen