Erstellt am 09. Mai 2011, 07:42

Blitz- Guglhupf. HANNI RAUCH / Die Trumauerin (Reiterhof „letz fetz“) fördert die Jugend beim Reitsport.

Hanni Rauch hat uns ein Rezept für einen Guglhupf geschickt, der sich ganz rasch zubereiten lässt und außerdem auch noch köstlich schmeckt!

Eier, Öl, Zucker schaumig rühren. Nüsse, Zitronensaft und Vanillezucker hinzufügen und die Hälfte des Mehls mit dem Wasser gut einrühren. Anschließend das restliche Mehl mit Backpulver vermischen und in die Masse hinzufügen.
In eine Guglhupfform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 170° C ca. 1 Stunde backen.
Nach dem Stürzen mit Staubzucker bestreuen.

Hanni Rauch wünscht gutes Gelingen!

ZUTATEN
4 Stück Eier
100 g geriebene Nüsse
250 g Zucker
200 g Mehl
1/8 Liter Öl
1/8 Liter Wasser

1 Päckchen Vanillinzucker
1/2 Päckchen Backpulver
Saft einer halben Zitrone

Zucker zum Bestreuen