Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Blitzschichtkuchen. Eva Pfeiler, Hausfrau aus Weyer.

Zubereitung: Schicht 1: Mehl, Kakao, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Wasser und Butter mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten und auf einem Backblech ausrollen. Schicht 2: die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Auf dem dunklen Teig verteilen.  Schicht 3: Topfen, Rahm, Butter, Zucker, Zitrone und Eier zu einer glatten Creme verrühren und über die Früchte streichen. Schicht 4: Mehl, Puddingpulver, Zucker, Öl und Wasser mit Rührbesen zu sehr feinen Streuseln verarbeiten und über die Quarkschicht streuen. Bei 180 Grad ca. 35 bis 45 Minuten backen.

ZUTATEN
250 g Mehl, 2 EL Kakao,1/2 Backpulver, 175 g Zucker,1 Pkg Vanillezucker, 1 Prise Salz,1 Ei, 6 EL Wasser,150 g Butter,500 g Heidelbeeren, 500 g Topfen, 400 g Rahm, 100 g Butter, 200 g Zucker, 1 TL Zitronensaft, Zitronenschale, 4 Eier, 200 g Mehl, 1 Pkg Puddingpulver,175 g Zucker, 75 ml Öl