Erstellt am 05. November 2007, 00:00

Bröslpflanzl. Rezepttipp von HARALD HAHN / Bürgermeister aus Zillingdorf

Dotter mit Zucker schaumig rühren, nach und nach Brösel beigeben und Schnee unterheben. In einer Gugelhupfform bei 180° C ca. 30 Minuten backen.
Aus den angegebenen Zutaten einen Glühwein bereiten. Dann den fertigen, abgekühlten Kuchen in eine Schüssel geben und mit dem, ebenfalls abgekühlten Glühwein übergießen, sodass der Kuchen bis zur Hälfte mit Wein bedeckt ist. Gut gekühlt und je nach Geschmack kann man es mit Schlagobers garniert servieren.
Diese Nachspeise wurde früher in Zillingdorf auf Hochzeiten zu fortgeschrittener Stunde gereicht.

ZUTATEN
11 dag Brösel
14 dag Zucker
4 Eier

Glühwein:
1/2 l Weißwein
1/4 l Wasser
Schale einer 1/2 Zitrone
Gewürznelken
Zimtrinde