Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Buchteln mit Vanillesauce. Rezepttipp / CHRISTIAN SACHER / Feuerwehrkommandant Bad Fischau

Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung machen, in die man Germ verbröselt mit 1 Kaffeelöffel Zucker bestreut. Einige Esslöffel lauwarme Milch hinzugeben und mit Mehl bestauben. Teig zudecken und an warmem Ort gehen lassen. Inzwischen wird erwärmte Butter mit Ei, Salz, geriebener Zitronenschale und lauwarmer Milch abgerührt. Zur aufgegangenen Germ Zucker hinzufügen und mittelfesten Teig schlagen, bis dieser sich vom Kochlöffel löst. Dann Teig auf Brett geben und zu faustgroßen Stücken schneiden. Seiten mit Butter bestreichen und bei 200° im Ofen goldbraun backen.
Vanillesauce: Zutaten werden glatt verrührt und bei kleiner Flamme schaumig geschlagen, bis die Sauce sämig ist. Diese sollte allerdings nicht zum Kochen kommen.

ZUTATEN
70 dag Mehl, 3,5 dag Germ,
7 dag Zucker, 7 dag Butter,
2 Eier, Salz, Milch, Butter

Vanillesauce:
Stärkemehl
1/2 l Milch
10 dag Zucker
2 Eidotter
Vanileezucker