Erstellt am 18. Januar 2012, 08:39

Dinkelpalatschinken. Paul Teichmann aus Purgstall, Teilnehmer von „grenzenlos kochen“

Zubereitung: Das gesalzene Mehl in einer Schüssel mit der Milch glatt verrühren, dann das Ei und das Mineralwasser einrühren. Eine halbe Stunde stehen lassen. Backen: Wenig Fett in der Pfanne heiß werden lassen, einen Schöpfer Teig in die Pfannenmitte gießen, durch Schwenken der Pfanne den Teig gleichmäßig verteilen. Beidseitig goldgelb backen. Fülle: Erdbeermarmelade, Fairtrade-Schokocreme oder Topfencreme (250 g Topfen, 1 Eidotter, Zucker, Rosinen, ev. etwas Rum).

ZUTATEN
für ca. vier Personen
 80 g Dinkelvollmehl
 40 g Dinkelmehl
 1EL Sojamehl
 1 Ei, Salz
 ca. 1/8 l Milch
 1/8 l Mineralwasser