Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Ein simpler Bananenkuchen. MIRSADA SALIHOVIC, Kaufmännische Angestellte aus Mödling

ZUBEREITUNG: Anfangs die Butter und den Honig schaumig rühren. Dann die Bananen schälen und mit einer Gabel gut zerdrücken. Anschließend die gemahlenen Walnüsse, Eier, zerdrückte Bananen, Rosinen, Zitronensaft sowie eine Prise Salz dazugeben und alles gut verrühren.
Das Mehl mit Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Das Rohr wird bei 180 Grad vorgeheizt. Den Teig in eine befettete Rehrückenform füllen und rund 50 Minuten backen.
Den fertigen Kuchen nun aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.


ZUTATEN
Zutaten für 6 Personen: 
 80 g Butter
 4 EL Honig
 2 Eier
 250g zerdrückte Bananen
 160g Mehl
 1 Pkg. Backpulver
 30 g Rosinen
 80 g gemahlene Walnüsse
 Saft 1/2 Zitrone
 Prise Salz
 Staubzucker