Erstellt am 07. Mai 2012, 09:32

Erdäpfel- Spargelgratin mit Brennessel. Klaus Curn, Gh. Kaiser, Waldegg und Suppenkaiser, Wr. Neustadt

Marchfeldspargel sorgfältig schälen, Enden (2 cm) abschneiden. Schalen und Enden mit gesalzener Milch aufkochen, 5 min ziehen lassen. Abseihen. Erdäpfel schälen, in möglichst feine Scheiben schneiden und in die Milch geben. Geschälten Spargel einfach weiterschälen und „Schalen“ zu den Erdäpfel geben. Kochen bis eine Bindung entsteht. Brennesselspitzen hacken und zusammen mit Eiern unter die Erdäpfelmasse rühren.
Das Ganze in eine Auflaufform füllen, Parmesan darüber reiben und ca. 40 min bei 170 ° C backen.
Dazu passt eine kurz gebratene Hühnerbrust, oder ein Kalbsrückensteak. Als Weinempfehlung: Rotgipfler Rodauner von Alphart, Traiskirchen
Guten Appetit!

ZUTATEN
4 Personen:
30 dag Marchfeldspargel
1/4 l Milch
50 dag mehlige Kartoffel
2 Handvoll Brennesselspitzen
3 Eier
Parmesan
4 Stk. Hühnerbrust oder Kalbsrückensteak