Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Erdbeertiramisu. Rezepttipp / HANS-PETER PLANITZER / Gemeinderat aus Wiener Neustadt

Löffelbiskuits in Likör oder Orangensaft tunken und in einer Form ca. 20 Minuten ziehen lassen. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und mit 25g Zucker bestreuen. Topfen, Mascarpone, Vanillezucker, restlichen Zucker und Schlagobers mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Die halbe Topfencreme auf die Biskuit streichen, Erdbeerhälften darauf legen. 10. Stk. zum Verzieren aufheben. Danach die restliche Topfencreme darauf geben. Puderzucker und Kakao mischen und mit einem Sieb über das Tiramisu streuen. Mit den restlichen Erdbeeren verzieren. Im Kühlschrank dann mindestens eine Stunde ziehen lassen oder für den nächsten Tag vorbereiten und dann im Kühlschrank kalt stellen.

ZUTATEN
75 g Löffelbiskuits
5 EL Amaretto oder Orangensaft
500 g Erdbeeren
100 g Zucker (je nach Geschmack)
375 g Topfen (Magertopfen)
175 g Mascarpone
1 Pkg. Vanillezucker
75 g Schlagobers / Quimik
1 TL Puderzucker
1 TL Kakaopulver