Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Flaumiger Karottenkuchen. Hans Schützner, Hobbykoch aus Kematen.

Zubereitung:
Die Dotter vom Eiklar trennen, die Karotten fein reißen und die Eidotter mit Zucker, Süßstoff, etwas Zitronensaft sowie Zimt schaumig rühren. Das Eiklar zu Schnee schlagen. Im Anschluss das Backpulver mit dem Weizenvollkornmehl und den Haselnüssen versieben. Anschließend alle Zutaten locker vermengen.
Eine Kastenform ausfetten und mit Mehl stauben.
Dann die Masse einfüllen und bei 180 °C zirka 40 Minuten backen.
Gutes Gelingen wünscht unser Hobbykoch!,

ZUTATEN
 5 Eier
 200 g Karotten
 60 dag Zucker
 flüssiger Süßstoff
 Zitronensaft
 Zimt
 1 TL Backpulver
 100 g Weizenvollmehl
 180 g geriebene Haselnüsse
 5 dag Butter oder Margarine für die Form