Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gefüllte Marzipanringe. LORE BRUCKNER, Ottenthal

Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Marzipan, Bittermandelaroma und Ei dazugeben und alles gut verrühren.
Mehl und Speisestärke mischen und unter den Teig heben.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und Ringerl mit etwa 4 cm Durchmesser auf ein gefettetes Backblech spritzen. In 10 Minuten goldgelb backen und die Ringerl abkühlen lassen.
Marmelade erwärmen und durch ein Sieb streichen. Die Ringerln auf der Unterseite mit Marmelade bestreichen und zusammensetzen, mit Staubzucker bestreuen.


ZUTATEN
Für den Teig:
20 dag Butter
10 dag Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
20 dag Marzipanrohmasse
5 Tropfen Bittermandelaroma
1 Ei
20 dag Mehl
10 dag Speisestärke

Außerdem:
20 dag Himbeermarmelade
Staubzucker zum Bestreuen