Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Geht schnell, schmeckt gut. Rezepttipp von GUDRUN GRILL.Sie bereitet diesmal einen Rahmkuchen.

Jungwinzerin Gudrun Grill aus Fels am Wagram bereitet mit ihrem Rahmkuchen einmal etwas besonders Schmackhaftes auch für die kalte Jahreszeit zu. Die ehemalige Weinkönigin ist sicher, dass ihre Mehlspeise nicht nur schnell zuzubereiten ist und immer gelingt, sondern auch besonders saftig schmeckt.
Die Zubereitung ist einfach. Ganze Eier werden mit Zucker schaumig geschlagen.
Dann wird langsam Öl beigegeben und mit den weiteren Zutaten vermischt.
Die ganze Masse kommt in eine Gugelhupf- oder Rehrückenform und wird anschließend bei ca. 200 Grad Heißluft fertig gebacken.
Diese Süßspeise eignet sich besonders zum Nachmittagskaffee an den kommenden Feiertagen.

ZUTATEN
ein Becher Rahm,
vier ganze Eier,
ein Becher Kristallzucker,
ein Becher Nuss
ein Becher griffiges Mehl,
ein halber Becher Öl,
ein hal ber Becher Kakao,
ein halber Becher Benco,
eine Packung Vanillezucker,
eine Packung Backpulver.