Erstellt am 03. Oktober 2011, 07:59

Gesundes Hollerkoch. MARIANNE PRANTL / Am 7. und 8. Oktober lädt sie wieder zum Mega-Bücherflohmarkt in Enzesfeld.

Äpfel schälen, in Spalten schneiden (statt Äpfel können auch Zwetschken verwendet werden). Holler waschen und abrebeln. Das Ganze mit wenig Wasser rund 5 Minuten köcheln lassen. Mit Zimtpulver, Nelkenpulver, einem Schuss Rum und Honig verfeinern. Eventuell mit Puddingpulver oder Biomehl verdicken (dazu Puddingpulver mit etwas Wasser vermischen und mit dem Hollerkoch kurz aufkochen).

ZUTATEN
für 2 Personen:

4 Äpfel oder 250 g Zwetschken
250 g Holler, gerebelt
Nelken- und Zimtpulver
Honig
Schuss Rum
Wasser
Puddingpulver oder Biomehl zum Verdicken