Erstellt am 28. Dezember 2011, 09:40

Glücksschweinderl. MICHAELA BRUNTHALER, Heurigenwirtin, wünscht einen guten Rutsch.

Zubereitung: Zerlassene Butter mit lauwarmer Milch vermengen, zu den übrigen Zutaten geben und gut vermischen. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen, 16 Scheiben mit 8 cm und 8 Scheiben mit 5 cm Durchmesser ausstechen. Aus dem restlichen Teig 16 kl. Ohren formen.
Die Fülle, alle Zutaten vermengen, auf 8 große Teigscheiben verteilen, mit Dotter bestreichen und mit 8 großen Scheiben abdecken. Ränder zusammendrücken und mit Dotter bestreichen. Aus den kleinen Teigscheiben Nasenlöcher ausstechen und auf die gefüllten Teigstücke legen. Ohren aufsetzen und mit Dotter bestreichen. Auf ein befettetes Blech legen und gehen lassen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad backen.
Als Augen kandierte Kirschen mitbacken.

ZUTATEN
Germteig:
 60 dag Mehl
 1 P. Germ
 1/4 l Milch
 2 Dotter
 1/8 kg Butter
 6 dag Zucker
 1 Prise Salz
Nussfülle:
 14 dag geriebene Nüsse
 3 dag Semmelbrösel
 6 dag Honig
 5 dag Rosinen
 4 EL Rum
 1/8 l lauwarme Milch