Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Grammelpogatscherl. Rezepptipp / Bezirksfeuerwehrchef Johann Gombay liebt leckere Pogatscherl.

Die Lieblingsspeise von Johann Gombay geht ganz einfach: In einem kleinen Gefäß Germ in lauwarmer Milch mit etwas Zucker auflösen und kurz gehen lassen. Mehl mit Salz vermischen, Grammelaufstrich, aufgegangene Germ und die übrigen Zutaten zu einem mittelfesten Teig verarbeiten und 20 Minuten rasten lassen. Germteig austreiben und zusammenschlagen und wieder gehen lassen. Den Teig zwei Zentimeter dick ausrollen, mit Messer Gitter zeichnen und mit einem runden Ausstecher Pogatscherl ausstechen. Aufs Blech geben und nochmals gehen lassen. Mit Ei bestreichen und mit Salz, Kümmel oder Pfeffer bestreuen. Bei 210 Grad goldbraun backen.

ZUTATEN:
Für ungefähr 25 Stück Pogatscherl:
30 dag glattes Mehl, Salz, 15 dag gut gewürzter Grammelaufstrich, sechs Esslöffel Milch, zwei dag Germ, Zucker, zwei Dotter, vier Esslöffel Sauerrahm, zwei Esslöffel Weißwein, zum Bestreichen Ei, etwas Salz, Kümmel oder Pfeffer zum Bestreuen.