Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Haselnusskuchen. Susanna Schneider, Möbeldesignerin aus Schwarzau Stfd.

Zubereitung: Die Haselnüsse in einer Pfanne (ohne Zugabe von Fett) leicht rösten, abkühlen lassen, mit einem Tuch die Schale abreiben, Nüsse mahlen.
Die Eier trennen, Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers und einer Prise Salz steif schlagen. Butter, Zucker und Eidotter schaumig rühren, Haselnüsse, Backpulver und Schokolade unterheben. 1/2 Stunde bei 195 Grad backen.
Den Kuchen gut auskühlen lassen. Das Schlagobers steif schlagen (eventuell mit Sahnesteif), auf den Kuchen streichen, mit einer Gabel Wellen eindrücken, mit Eierlikör beträufeln, mit Schokospänen bestreuen.


ZUTATEN
80 g Butter
80 g Zucker
Mark von 1/2 Vanilleschote
5 Eidotter
200 g ganze Haselnüsse
1 Messerspitze Backpulver
100 g Schokolade (geraspelt)
1 EL Rum
5 Eiweiß
Eierlikör
Schokostreusel
1 Becher Schlagobers
eventuell Sahnesteif