Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Himbeer-Schnitten. Rezepttipp / GABRIELE EISMAYER bereitet eine köstliche Mehlspeise zu.

Zubereitung: Dotter, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, Schnee und Mehl mit Backpulver versiebt unterheben. In eine Form füllen und bei 200 Grad zirka 15 Minuten backen.
Himbeeren, Himbeersirup und Wasser aufkoche, mit Puddingpulver eindicken, etwas abkühlen lassen und auf den Biskuitboden streichen, erkalten lassen.
Obers mit Sahnesteif aufschlagen und auf der Himbeermasse verteilen. Fredi-Kekse darauf legen und mit Zitronenglasur bestreichen.
Zitronenglasur: Staubzucker sieben, mit Eiklar und Zitronensaft dickbreiig anrühren, im Wasserbad etwas erwärmen und dann beliebig weiterverarbeiten.

ZUTATEN
Teig: 5 Eier, 12 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 10 dag griffiges Mehl, 1 Messerspitze Backpulver.
1. Belag: 50 dag Himbeeren, 1/4 Liter Himbeersirup, 1/4 Liter Wasser, 2 Pkg. Puddingpulver Vanillegeschmack.
2. Belag: 1/2 Liter Schlagobers, 2 Pkg. Sahnesteif, Fredi-Kekse.
Zitronenglasur: 30 dag Staubzucker, 1 Eiklar, Zitronensaft nach Bedarf.