Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Himmelstöchter. Rezepttipp von ERNI SCHRABAUER. Sie verführt mit einer köstlichen Mehlspeise.

Zubereitung: Handwarme Butter mit Zucker schaumig schlagen, langsam Dotter und Milch unterrühren, Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Eiklar mit Zucker aufschlagen. Den steifen Eischnee auf den Teig streichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad zirka 20 Minuten backen. Den ausgekühlten Teig zur Hälfte mit Creme bestreichen, mit Früchten belegen und die zweite Hälfte darauf geben. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Zubereitung Creme: Schlagobers, Zucker, Vanillezucker aufschlagen, Kaffeejoghurt und Sahnesteif unterheben.

ZUTATEN
für den Teig: 10 dag Butter,
10 dag Zucker, 4 Dotter, 1 Pkg. Vanillezucker, 12 dag Mehl, 1/2 Pkg. Backpulver,
1/16 Liter Milch;

für den Belag: 4 Eiklar, 20 dag Zucker, 10 dag Mandelblättchen;

für die Fülle: 1/2 Liter Schlagobers, 2 Pkg. Sahnesteif, 5 dag Staubzucker, 2 Becher Kaffeejoghurt, 2 Pkg. Vanillezucker, 1 kleine Dose Mandarinen, Erdbeeren, Ananas oder Pfirsich.