Erstellt am 25. September 2007, 00:00

Kaffeemousse im Körbchen. ISABELLA HÖLLEIN, Studentin aus Blindenmarkt.

Zubereitung für 4 Portionen:
Für das Kaffeemousse den Schlagobers schlagen; Schokolade schmelzen; Zucker und Ei vermixen.
Zur Zucker-Ei-Masse den Esslöffel Kaffee, die geschmolzene Schokolade und den Rum dazugeben und dann den Schlagobers unterheben. Die Masse ein bis zwei Stunden kühl stellen.
Für die Knusperkörbchen die Strudelblätter 14 mal 14 zuschneiden und über eine umgestürzte geölte Kaffeetasse backen.
Für den Amaretto-Vanilleschaum den Schlagobers schlagen, Sahnesteif, Vanillezucker und Amaretto dazu und auch kühl stellen. Die Knusperkörbchen nun auf die Dessertteller verteilen. Das Kaffeemousse dann auf die Körbchen aufteilen. Der Amaretto-Vanilleschaum kann als Dekoration auf das Dessertteller gespritzt werden.

ZUTATEN
Kaffeemousse:
0,25 Liter Schlagobers
0,12 Kilo Schokolade
1 EL starker Kaffee, 1 Ei
3 dag Zucker, Rum/Cognac

Knusperkörbchen:
0,50 Stück Strudelblätter
Vanilleschaum
1 Liter Schlagobers
4 Packungen Sahnesteif
4 Packungen Vanillezucker
Amaretto